direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Exkursion nach London für das Modul "Ingenieurbauwerke im Fokus"

Lupe

Im Rahmen der vom Fachgebiet Entwerfen und Konstruieren – Verbundstrukturen angebotenen Lehrveranstaltung „Ingenieurbauwerke im Focus: London“ fand im Sommersemester 2017 eine Exkursion nach London statt.

Ziel der viertägigen Exkursion war es, ein ausgewähltes Ingenieurbauwerk in London zu analysieren und den anderen Teilnehmern der Exkursion das erlangte Wissen zu vermitteln. Dies geschah sowohl durch eine schriftliche Ausarbeitung sowie durch einen Vortrag vor Ort, in welchem das betreffende Gebäude greifbar wurde. Zusammengefasst wurden alle Beiträge in einem Exkursionsführer.

Der Focus der Bearbeitung lag auch in diesem Jahr auf dem Tragwerk der jeweiligen Ingenieurbauwerke. Zusätzlich zu den Vorträgen wurden einige der Gebäude besichtigt, um die Geschichte und Dimension der Bauwerke erlebbar zu machen. Zu den besichtigten Gebäuden zählen „The Shard“, „The London Eye“, „St. Paul’s Cathedral“ sowie der „Westminster Abbey“, inklusive einer historischen Führung.

Neben den Vorträgen blieb allerdings auch genug Zeit, um die Weltmetropole London in kleineren Gruppen zu erkunden. So konnten die verschiedenen Viertel und Märkte, Parks und Alleen sowie das Aufeinandertreffen von moderner und klassischer Architektur, welche häufig fließend ineinander übergehen, Teil der Erfahrung werden.

Im Rahmen der Exkursion konnten die Studierenden selbstständig und eigenverantwortlich Arbeiten, moderne sowie klassische Ingenieurbauwerke kennenlernen und eine Großstadt im Wandel der Zeit, hautnah erleben.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe